Person - Vita

Nikolaj Hochhalter

 

Jeder Mensch besitzt eine Identität. Als gebürtiger Kasache einer deutschen Familie kam ich mit sieben Jahren nach Hannover. Hier fand ich bereits in meiner frühen Jugend eine Subkultur, die mir die Möglichkeit zum Ausdruck und der Eroberung des urbanen Raumes bot. Dieser Weg der Selbstverwirklichung hatte bei meiner Charakterbildung eine identitätsstiftende Funktion.

 

Die konsequente Entwicklung einer unverkennbaren Farb- und Formsprache innerhalb der Subkultur bildete eine wichtige Grundlage für mein späteres Studium.

 

Das Wissen, Farbe emotional und kontextgerecht einzusetzen, schärfte meine Kompetenz als Gestalter. Heute spielen vor allem raumbildende Grenzen für mich eine wichtige Rolle, sodass ich die Architektur durch farbkünstlerisches Arbeiten interpretieren und erweitern kann. Hierbei muss der Weg von der Idee bis zur Umsetzung den Innenraum nicht grundsätzlich von der Fassade unterscheiden. Leidenschaft und Beruf fließen im schöpferischen Prozess grenzenlos ineinander über.



2012-2015 Studium Master of Arts Gestaltung, HAWK-Hildesheim

 

2011 Freelancerschaft mit Schwerpunkt auf Architekturdesign & farbkünstlerische Fassadengestaltung

 

2011- 2012 TSP Design, Frankfurt am Main

 

2010 Praktika in den Bereichen  Architekturdesign, Farbdesign, Innenarchitektur

 

2007-2011 Studium zum Farbdesigner, HAWK-Hildesheim

 

2005-2007 farbkünstlerische Fassadengestaltung, großformatige Wandgrafiken, freie Arbeiten im Innenraum

 

2005 Abitur